Lise-Meitner-Gymnasium

Latein

Viele sagen, Latein sei logisch und strukturiert. 

Einige sagen, Latein sei wie Mathe. 

Manche sagen, Latein sei eine tote Sprache.

Wir finden: Latein ist eine tolle Sprache und ein vielseitiges und einzigartiges Unterrichtsfach.

 

Warum Latein wählen?

Wer Spaß am Knobeln, Interesse an der Antike und Freude an spannenden Geschichten hat, aber auch die Mühen vom Vokabeln Lernen, Formen Pauken und Grammatik Verstehen nicht scheut, der kann am Lise-Meitner-Gymnasium ab der Klasse 6 Latein wählen. Nach der Arbeit mit dem Lehrbuch wagen sich die SchülerInnen in der 9. Klasse das erste Mal an originale lateinische Texte. Am Ende der 10 können die SchülerInnen das Latinum bekommen. Wer möchte, kann Latein am Lise auch in der Oberstufe und als Abiturfach wählen.

Egal ob in der Lehrbuchphase oder in der Lektüre, zentral sind immer lesenswerte und auch häufig spannende lateinische Texte, die wir entschlüsseln und verstehen wollen. Damit verfolgen wir das primäre Ziel des Lateinunterrichts, mit den Texten in einen Dialog einzutreten, der uns auch hilft unsere heutige Kultur und Lebenswelt zu überdenken und besser zu verstehen.

Romfahrt

In der Oberstufe bietet die Lateinfachschaft eine Studienfahrt nach Rom an. Die Nachfrage ist hierbei immer sehr groß, die Plätze aber begrenzt. Lateinlerner werden hierbei bevorzugt!

Mehr Informationen

Latein-Fachschaft

Böhle, Brigitte (BÖ)

L

Eder, Uta (ED)

L, KR

Heister, Sarah (HEI)

L, GE

Herman, Matheus (HE)

L, D

Küppers, Rolf (KP)

L, PL

Middeke, Thomas (MI)

E, L

Schmitz, Ansgar (STZ)

L, KR, PP

Fachvorsitz

Böhle, Brigitte (BÖ)

L

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!