Lise-Meitner-Gymnasium

Latein

Warum Latein wählen?

Du sitzt gerade am Computer (lateinisch computare: zusammenrechnen), surfst im Internet (lat. inter: zwischen, d.h eine Vernetzung zwischen verschiedenen Teilnehmern), besuchst ein Forum (lat. forum: Marktplatz) zum Informationsaustausch und merkst gar nicht, dass Latein KEINE tote Sprache ist!

Wer Latein lernt, ist "schlauer"

In unserem täglichen Leben verwenden wir häufig Wörter, die aus dem Lateinischen stammen. Wer Latein lernt, kann sie leicht entschlüsseln und selbstständig verwenden. Er schaut „hinter die Kulissen“ und versteht Vieles besser.

Aber das ist nicht alles, warum es sich lohnt, Latein zu lernen:

Wer Latein lernt, stärkt seine Deutschkenntnisse

Es gibt Leute, die sagen, Deutsch habe ich erst richtig durch Latein gelernt. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Lateinschüler deutsche Texte besser verstehen können als die, die kein Latein gelernt haben.

Im Lateinunterricht geht es nicht darum, eine Fremdsprache sprechen zu lernen, sondern lateinische Texte zu verstehen, in gutes Deutsch zu übertragen und darüber nachzudenken, was dahintersteckt.

 

Spaß an der Beschäftigung mit dem Leben der Römer

Die Beschäftigung mit dem Leben der alten Römer macht Spaß. Du lernst viel Geschichtliches, aber in all den Texten, die im Lateinunterricht gelesen werden, wirst du stets auch dich selbst und die Probleme, die dich tagtäglich beschäftigen, wiederfinden. Schließlich gaben die Römer uns schon damals Antworten auf viele Fragen, die uns Menschen auch heute noch beschäftigen.

Gemeinsamkeiten mit anderen Sprachen

Wie bei jeder Fremdsprache spielt auch im Lateinunterricht das Vokabellernen eine wichtige Rolle. Hierbei wirst du schnell Parallelen zur deutschen Sprache, aber auch zu anderen modernen Fremdsprachen entdecken. Denn mehr als 90 % der Einträge in einem englischen Wörterbuch stammen aus dem Lateinischen. Aber auch andere moderne Fremdsprachen (französisch, italienisch, spanisch, portugiesisch) haben sich aus dem Lateinischen entwickelt.

Lateinunterricht live

Unser Lehrwerk

Das Leben der Römer

Lehrwerk

Wir arbeiten mit dem neuen Pontes vom Klett-Verlag, erschienen 2020.

Es nimmt uns mit seinen spannenden lateinischen und deutschen Texten und knobligen Aufgaben mit auf eine spannenden Reise in die Welt der Antike.

Latein-Lernplattform

Seit 2020 besitzen wir eine Schullizenz der Latein-Lernplattform Navigium an unserer Schule, die jederzeit online verfügbar ist. Alle Lektionstexte und Vokabeln des neuen Pontes-Lehrwerkes sind dort eingebunden. Dadurch können die Lateinschüler*innen digital auf dem PC, Tablet oder mit der App auf dem Smartphone Vokabeln lernen. Außerdem erhalten sie Hilfe bei der Erschließung und Übersetzung der lateinischen Texte und vielfältige Möglichkeiten zu Grammatikübungen. Für nur 3 € pro Schüler*in pro Schuljahr konnte sie angeschafft werden.

Exkursionen und Studienfahrten

  • Exkursion nach Xanten: Am Ende der Jahrgangsstufe 7 begeben wir uns auf eine spannende Spurensuche in den archäologischen Park nach Xanten und entdecken dort beeindruckende Ausgrabungen und rekonstruierte Bauten der Römerstadt. 
  • Studienfahrt nach Rom: Erhaltet einen kleinen Einblick in die Studienfahrt in der Oberstufe durch einen Schülerinnenbericht und den Reiseführer!

Latein-Fachschaft

Böhle, Brigitte (BÖ)

L

Eder, Uta (ED)

L, KR

Heister, Sarah (HEI)

L, GE, DaZ

Küppers, Rolf (KP)

L, PL

Schmitz, Ansgar (STZ)

L, KR, PP

Simon, Lena (SN)

L, GE

Fachvorsitz

Böhle, Brigitte (BÖ)

L

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!