Lise-Meitner-Gymnasium

Internationale Klassen

Seit dem Schuljahr 2014/2015 gibt es am Lise-Meitner-Gymnasium Internationale Klassen (IK) für Schülerinnen und Schüler ohne bzw. mit sehr wenigen Deutschkenntnissen. Hier werden die Schülerinnen und Schüler maximal zwei Schuljahre mit intensiver systematischer Deutschförderung darauf vorbereitet, am Regelunterricht einer weiterführenden Schule teilzunehmen. Dies kann eine Klasse des Gymnasiums, der Gesamtschule, der Realschule, der Hauptschule oder auch der Förderschule sein.

Unterrichtskonzept

Im Schuljahr 2018/2019 führen wir zunächst nur eine Internationale Klasse, die von Schülerinnen und Schülern mit sehr unterschiedlichem Sprachstand in Deutsch besucht wird.

Die Internationalen Schülerinnen und Schüler der IK sind in der Regel zwischen 11 und 14 Jahren alt (Stufe 5-7). Sie erhalten30 Wochenstunden Unterricht und besuchen pro Woche eine Lernzeit. Außerdem können sie wie die anderen LISE-Schüler Module wählen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Deutschunterricht „Deutsch als Zweitsprache (DaZ)“. Der DaZ-Unterricht umfasst insgesamt 14 Stunden mit unterschiedlicher Schwerpunktsetzung. Außerdem werden 4 Stunden Mathematik, Stunden Englisch und jeweils 2 Stunden Biologie, Kunst, Sport und Musik unterrichtet.

Hinzu kommen 2-4 stündige wöchentliche Hospitationen in altersgerechten Regelklassen, die auch mögliche Zielklassen für die Internationalen Schülerinnen und Schüler sind.

Am Ende jedes Halbjahres berät die Klassenkonferenz darüber, welche Schulform (siehe Abbildung) in Anschluss an die Zeit in der Internationalen Klasse geeignet ist. Dies wird auch auf dem Zeugnis dokumentiert.

Paten

Über ein Patensystem mit Schülern und Schülerinnen aus der Oberstufe, die Hospitationen und den Besuch der Module im Ganztagsbereich werden die Internationalen Schülerinnen und Schüler von Anfang an in die Schulgemeinde integriert.

Mehr zu Paten der Internationalen Klassen

Unterstützung durch die Stiftung Bildung

Die Stiftung Bildung unterstützt die Pat*innenarbeit in den Internationalen Klassen durch Bildung fester „Tandems" und ermöglicht gemeinsame Exkursionen wie z.B. das „Gotteshäuserprojekt“, die Teilnahme an den Schulkinowochen und die Organisation von Festen sowie die Fortbildung der Pat*innen an der Jugendakademie Walberberg.

Die Stiftung wirkt als gemeinnützige Spendenorganisation direkt an der Basis über das bundesweite Netzwerk der Kita- und Schulfördervereine, stärkt die Handelnden in den Landesverbänden, fördert Vielfalt und lässt Ideen vor Ort Wirklichkeit werden. Erfahren Sie mehr hier: www.stiftungbildung.com und www.lsfb.de 

 

Instrumentalprojekt

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Musikschule Leverkusen bieten wir ein Instrumentalprojekt an, bei dem die Schülerinnen und Schüler der IK zwischen Percussion, Keyboard und Gesang wählen können.

Ansprechpartner*innen

Aktuelle Nachrichten

24. November 2022 / Internationale Klasse, Informatik, Wettbewerbe

Biber-Wochen in der Informatik

Einen kürzesten Weg durch ein Inselnetz finden, eine optimale Schoko-Verpackung designen, einen Roboter mit eingeschränktem Befehlssatz durch ein Labyrinth steuern, Zahlen nach vorgegeben Kriterien auf freie Plätze verteilen und vieles mehr. Das müssen Schülerinnen und Schüler leisten, die am jährlichen Biber-Wettbewerb teilnehmen. Traditionell sind das am Lise alle aus den Informatik-Kursen, erstmals also auch alle 6.-KlässlerInnen. Der Biber-Wettbewerb ist international und wird in mehr als 50 Ländern der Welt durchgeführt. In diesem Jahr konnten die ukrainischen Schülerinnen und Schülern unserer ...

18. November 2022 / Internationale Klasse

Yalla, Zukunft - Das Bullet Journal ist da!

Zum Ende des Schuljahres 2021 nahmen die damals 10 IK2-Schüler*innen an dem dreitägigen Schreibworkshop „Yalla, Zukunft,  angeboten von der Caritas Leverkusen teil. Es hieß, ihre Texte würden zusammen mit Texten anderer Schüler*innen aus Leverkusen in einem echten Buch erscheinen. Das wollte damals niemand so recht glauben, aber dieser Tage war es so weit. Es ist ein richtig schönes Buch geworden, ein Bullet Journal, das nicht nur zum Lesen einlädt, sondern auch Raum zum Mitmachen und für eigene Gedanken bietet. Und wer hat die nicht zum Thema „Zukunft“. Für die wunderbaren Illustrationen im Buch ...

22. Juni 2022 / Internationale Klasse, Politik/Sozialwissenschaften

Die IK2 wählt im Rathaus mit bei der U18-Landtagswahl

Zwei Wochen hat sich die IK2 im Rahmen ihres Wochenplans gründlich mit dem Thema Demokratie und speziell den anstehenden Landtagswahlen in NRW auseinandergesetzt. Als sie die ganze Broschüre "Einfach wählen gehen! Ihr Stimme zählt!" von der Landeszentrale für Politische Bildung in einfacher Sprache durchgearbeitet hatten, waren sie bereit für ihren Rathausbesuch, zu dem die Abteilung für Kinder und Jugend Beteiligung der Stadt Leverkusen eingeladen hatte. Zeynep und Mikeljano aus der IK2 berichten darüber in folgendem Artikel: "Am 5. Mai waren wir im Rathaus und da haben wir gelernt wie man wählen ...
Hinweis zu Cookies Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Nachfolgend können Sie einstellen welche Art von Services & Cookies Sie zulassen möchten.
Alle akzeptieren
Nur essenzielle Cookies akzeptieren
Einstellungen
Cookie Einstellungen Hier haben Sie die Möglichkeit der Auswahl oder Deaktivierung von Cookies.
Speichern
Alle akzeptieren
Zurück