Lise-Meitner-Gymnasium

Erdkunde / Geographie

"Es ist nichts, was den geschulten Verstand mehr kultiviert und bildet, als Geographie" - Immanuel Kant

Die Bedeutung des Erdkundeunterrichts liegt in der Erfassung des Raumes als Rahmenbedingung menschlichen Lebens. Er befähigt die Schülerinnen und Schüler, jene raumgebundenen Strukturen und Prozesse zu verstehen, in denen sich naturgeographische, ökologische, politische, wirtschaftliche und soziale Gegebenheiten und Zusammenhänge zu einem Gefüge vereinen, welches den Menschen als räumlich geprägte Lebenswirklichkeit begegnet.

Projekte und Wettbewerbe

  • Diercke-Erdkunde-Wettbewerb
  • Kooperation mit dem METRO C&C Großmarkt Leverkusen
  • Begleitung der Facharbeiten durch Mitarbeiter des Geographischen Instituts der Uni Köln

Außerschulische Lernorte

  • Besuch eines Bauernhofs
  • Erkundung der Schulumgebung
  • Stadtexkursionen Leverkusen, Köln und Oberhausen
  • Exkursion zum Geographischen Institut der Uni Köln
  • Exkursion ins Rheinische Braunkohlerevier

Schulbücher

Sekundarstufe I: TERRA Erdkunde 1-3 Gymnasium NRW, Klett-Verlag

Sekundarstufe II:Diercke Praxis Arbeits- und Lernbuch, Westermann-Verlag

Alle Stufen: Diercke-Weltatlas, Bildungshaus Schulbuchverlage (Westermann)

Der Weltatlas wird im Rahmen der Schulbuchbestellung angeschafft.

Erdkunde/Geographie-Fachschaft

Drach, Christian (DR)

GE, EK

Jeschke, Annette (JE)

EK, ER

Kruth, Gerold (KH)

D, EK

Laga, Jens (LG)

EK, SP

Modler, Daniel (MD)

SP, EK

Roth, Dirk (RO)

D, EK

Schreckling, Tana (SE)

PH, EK, M

Schröer, Miriam (SR)

S, EK

Fachvorsitz

Drach, Christian (DR)

GE, EK

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!