Lise-Meitner-Gymnasium

Willkommen am Lise!

Ist das Lise die richtige Schule für mein Kind? Lernen Sie unser Gymnasium kennen und entdecken Sie hier über unsere Webseite, wie vielseitig und aktiv unsere Schulgemeinschaft ist. Viel Spaß dabei!

Anmeldung

Unsere Anmeldephase findet vom 14. bis 23.02.2022 statt.

Die Anmeldung erfolgt folgendermaßen:

  • Vereinbaren Sie ab dem 24.01.2022 telefonisch (0214-830260) einen Anmeldetermin.
  • Hier erhalten Sie alle Anmeldeinformationen sowie das Anmeldeformular. Füllen Sie die das Anmeldeformular aus und senden Sie es bis zum 09.02.2022 zu oder geben Sie es bei uns im Schülerbüro oder im Briefkasten am Haupteingang ab.
  • Falls ihr Kind eine uneingeschränkte gymnasiale Empfehlung hat, wird auch der Anmeldetermin telefonisch durchgeführt, indem die Anmeldeunterlagen gemeinsam durchgegangen werden.
  • Hat Ihr Kind eine eingeschränkte oder keine gymnasiale Empfehlung, führen wir zusätzlich zum Telefontermin noch einen persönlichen Beratungstermin in der Schule mit einem Elternteil und dem Kind durch. Die Eltern müssen hierfür einen 3G-Nachweis mitbringen.

Unterrichtszeit

Als Ganztagsschule hat das Lise drei Langtage und zwei Kurztage. An den drei Langtagen finden nachmittags die verpflichtenden Lernzeiten (siehe unten) statt, an den Kurztagen können nachmittags freiwillige Angebote wahrgenommen werden. Der Unterricht findet immer in Doppelstunden statt.

Beispielstundenplan Klasse 5

Wie fördern wir Ihr Kind?

Unsere Nachmittags-Module im Überblick sowie Infos zur Begabtenförderung und der Förderung bei Nachholbedarf. Hier erfahren Sie auch, welche Sprachzertifikate und Austauschprogramme das Lise bietet und an welchen Wettbewerben wir teilnehmen.

Ganz leichte Tornister

Durch unser Zeit-Raum-Konzept und unser durchdachtes Schulbuchbestellsystem bleiben die meisten Fachbücher der Kinder daheim oder in Spinden in der Schule.

Soziales Lernen

Ein gutes soziales Klima in der Schule und in jeder Klasse von Beginn an zu schaffen ist uns ein zentrales Anliegen. Dies wird über die beiden Jahrgänge der Erprobungsstufe durch verschiedene Projekte und Kooperatonspartnern verfolgt.

Leseförderung

Lesen macht Spaß! Zur Förderung der Lesefreude bieten wir den Schülern unsere große, gemütliche und gut ausgestattete Schulbibliothek mit altersgerechter Literatur an. Hier finden auch regelmäßig Lesungen und Poetry Slams statt. Außerdem nehmen die 6. Klassen am bundesweiten Vorlesewettbewerb teil. Für die Stufen der Sekundarstufe I gibt es ebenso verbindliche Leselisten, das Gelesene wird mihilfe des Leseförderungsprogramms "Antolin" überprüft.

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!