Lise-Meitner-Gymnasium

Begabtenförderung

In besonderen Bereichen werden begabte Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Enrichments durch das Drehtürmodell, durch Wettbewerbe, Sprachzertifikate, Austauschprogramme und ein erweitertes Wahlpflichtangebot (WPII) individuell gefördert.

Das Drehtürmodell am Lise-Meitner-Gymnasium

Das Drehtürmodell bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, besondere Begabungen weiter zu entwickeln. Beim Drehtürmodell verlassen die Schülerinnen und Schüler den Fachunterricht und besuchen die Angebote im Bereich Mint, Musik oder Sprachen. Sprechen Sie den Klassenlehrer/in oder Fachlehrer/in an, wenn Ihr Kind an dem Drehtürmodell teilnehmen möchte.

Drehtürmodell "Musik"

Musikschulen haben genau wie Sportvereine das Problem, dass die meisten Schüler heutzutage längere Schulzeiten haben, und somit alle erst spät oder an den Wochentagen ohne Nachmittagsunterricht den Instrumentalunterricht besuchen können. Für die Schüler ist es eine zeitliche Herausforderung, noch nach dem Nachmittagsunterricht zur Musikschule zu müssen.

Daher können Schüler am Lise, sofern ihre Schulleistungen dies erlauben, von einzelnen Unterrichtsstunden in der Woche befreit werden, um den Instrumentalunterricht in der Musikschule Leverkusen wahrzunehmen. Im Idealfall kommen die Instrumentallehrer dank unserer Kooperation mit der Musikschule zu uns und der Instrumentalunterricht findet in den Räumlichkeiten des Lise statt. Der versäumte Unterricht muss dann selbstständig nachgeholt werden.

Einen Antrag für die Teilnahme am „Drehtürmodell Musik“ mit der Musikschule der Stadt Leverkusen finden Sie hier

Drehtürmodell "MINT FC"

MINT ist eine zusammenfassende Bezeichnung der Unterrichtsfächer

Mathematik

Informatik

Naturwissenschaften und

Technik.

Der MINT FC (MINT-Forscher-Club) ist ein Förderangebot für die Schülerinnen und Schüler, die in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern eine außergewöhnliche Begabung haben und besonders motiviert sind. Im MINT FC können die Schülerinnen und Schüler selbständig an eigenen naturwissenschaftlichen Projekten oder an Wettbewerben arbeiten.

Am LMG ist der Unterricht in Doppelstunden organisiert, mit einer A- und einer B-Woche. Der MINT FC findet jeden Mittwoch in der 4. und 5. Unterrichtsstunde statt. Die Schülerinnen und Schüler treffen sich in einem Chemieraum und werden dort von einer MINT-Lehrkraft betreut. Durch die zeitliche "Versetzung" zum normalen Stundenplan nehmen die Schülerinnen und Schüler in jedem normalen Fach eine Stunde am Unterricht teil. Sie verpflichten sich, den versäumten Stoff der Stunde nachzuholen und sich nach den Hausaufgaben zu erkundigen. Durch das MINT-Drehtürmodell kann unsere Schule Freiräume für die Schülerinnen und Schüler bereit stellen, ohne dass sie aus ihrer Klassengemeinschaft gerissen werden und ohne zusätzliche zeitliche Belastung.

Weitere Informationen erhaltet Sie hier

Drehtürmodell "Fremdsprachen"

In der 6.Klasse wird die zweite Fremdsprache, Latein oder Französisch, gewählt. Im Rahmen besonderer Begabungsförderung können Schülerinnen und Schüler parallel zur 2. Fremdsprache die 3. Fremsprache lernen. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler nehmen 2 Stunden am Unterricht der gewählten 2. Fremdsprache und 2 Stunden an der 3. Fremdsprache teil. In beiden Sprachen werden Arbeiten geschrieben und Zeugnisnoten gegeben. Die versäumten Unterrichtsinhalte werden selbstständig nachgeholt. Die Teilnahme am Kurs ist freiwillig, aber für ein halbes Jahr verpflichtend. Die Teilnahme am Projekt kann jederzeit nach Rücksprache mit den Fachlehrerinnen/ den Fachlehrern der Klasse und  Frau Westhäuser (Koordinatorin der Erprobungsstufe, Ansprechpartnerinnen für Begabungsförderung) abgebrochen werden; ebenso kann dies auf Initiative der genannten Lehrpersonen erfolgen.

Einen Antrag für die Teilnahme am „Drehtürmodell Sprachen" finden Sie hier

Wettbewerbe am Lise

Die Schülerinnen und Schüler des Lise-Meitner-Gymnasiums können an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen. Wir stellen Ihnen diese gerne vor. Nähere Informationen haben die Fachlehrerinnen und -lehrer. Weitere Informationen finden Sie hier.

Künstlertreff

Die Idee unseres ‚Künstlertreffs‘ ist es, besondere Talente, zum Beispiel aus Musik, Tanz, Kunst und Literatur unserer Schule auf die Bühne zu bringen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Angebote von externen Partnern

Begabtenförderung am Lise: Angebote von externen Partnern 

Du suchst nach neuen Herausforderungen? Deine Interessen gehen über die Inhalte des Unterrichts hinaus, Du forschst gerne und Du suchst Gleichgesinnte, um Dich auszutauschen? Hier findest Du Links zu Ideen, aktuellen Projekten, Suchmaschinen und vieles mehr, um genau das richtige Projekt für Dich zu finden. 

Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne bei Frau Küppers: 

begabtenfoerderung[at]lmg-lev[dot]de 

Zusammen finden wir das passende Angebot für Dich! Ich freue mich auch über Rückmeldungen, wenn Du an etwas teilgenommen hast. Von Deinen Erfahrungen profitieren dann auch andere Schüler*innen. 

 

Allgemein 

https://www.bildung-und-begabung.de/  

Das Talentförderzentrum des Bundes und der Länder und zentrale Anlaufstelle für Talentförderung in Deutschland. Hier findet Ihr jede Menge Fachinformationen. Sowie Informationen zu Wettbewerben und Akademien.  

https://www.begabungslotse.de/ 

Hier kannst du gezielt nach Projekten/ Angeboten in einem Fächerbereich, der dich interessiert, suchen. Die Suche kann auch Ortskriterien und Zielgruppe eingeschränkt werden.  Hier lohnt sich das Stöbern! 

https://www.bmbf.de/de/tag-der-talente.php 

Tag der Talente: Die Preisträger bundesweiter Schüler- und Jugendwettbewerbe lädt das Bundesbildungsministerium jedes Jahr zum „Tag der Talente“ nach Berlin ein. Eine Austauschplattform für junge Erfinder, Denker und Kreative untereinander sowie mit fachlichen Experten. 

 

Akademien 

https://www.deutsche-juniorakademien.de/ 

Die Deutschen JuniorAkademien (DJA) bieten talentierten Jugendlichen jedes Jahr intellektuelle Herausforderungen, die weit über den Schulstoff hinausgehen. Rund 11.500 Schülerinnen und Schüler haben seit 2003 in den Akademien geforscht, diskutiert und Freunde gefunden. 

 

 

 

Jugendwettbewerbe 

https://www.bmbf.de/de/ueber-die-schule-hinaus-jugendwettbewerbe-bieten-mehr-885.html 

Hier findet Ihr Informationen zu Jugendwettbewerben vom Bundesministerium für Forschung und Bildung: Von der Internationalen Science-Olympiade über den BundesUmweltWettbewerb bis zum Kompositionswettbewerb – und vieles mehr! 

 

https://www.jugend-forscht.de/ 

Nachwuchswettbewerb für Schüler*innen mit besonderem Interesse in den MINT-Fächern. 

 

https://gamestalente.de/ 

Bildung und Games – passt das zusammen? Wie genau zeigt „GamesTalente“, ein gemeinsames Projekt von Bildung & Begabung und der Stiftung Digitale Spielkultur. Das Vorhaben verbindet Begabungsförderung und digitale Spiele in einem innovativen Wettbewerbs- und Akademieformat. 

 

Stipendien und Co: Angebote für die Sekundarstufe II

https://www.bmbf.de/upload_filestore/pub/Mehr_als_ein_Stipendium.pdf

Informationen zu Angeboten der Begabtenförderungswerke für Studierende vom Bundesministerium für Bildung und Forschung 

 

https://www.studienstiftung.de/ 

Die Studienstiftung des deutschen Volkes ist das älteste und größte Begabtenförderungswerk in der Bundesrepublik Deutschland. Sie fördert junge Menschen mit hoher wissenschaftlicher oder künstlerischer Begabung, die, geleitet durch Neugier und Freude an der Erkenntnis, aus eigenem Antrieb Ideen entwickeln und umsetzen und die sich tatkräftig über die eigenen Belange hinaus engagieren. Informiere dich hier! 

https://www.deutsche-schuelerakademie.de/ 

Bei der Deutschen SchülerAkademie handelt es sich um ein außerschulisches Programm zur Förderung besonders leistungsfähiger und motivierter Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe. Die Akademien finden in den Sommerferien statt und dauern jeweils 16 Tage. Sie bestehen aus sechs Kursen mit Themen aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen. Die fachliche Arbeit in den Kursen wird durch zahlreiche kursübergreifende Angebote (z.B. Sport, Musik, Theater, Exkursionen, Vorträge) ergänzt. 

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!