Lise-Meitner-Gymnasium

Schülerinnen vom Lise beim Geschichtsverein

12. September 2021 / Geschichte, Schüler*innen aktiv

Sechs Schülerinnen der EF nahmen am 12. September 2021 am 18. Geschichtsfest rund um die Villa Römer in Opladen teil.

Neben der Eröffnung des Geschichtsfestes durch den Leverkusener Oberbürgermeister Uwe Richrath, wurde ein vielfältiges Programm angeboten. Am Morgen stand Musik von crazy freilach auf dem Programm, tagsüber gab es u.a. mehrere Stadttouren, Ausstellungsführungen, den Auftritt der Mädchengarde der Altstadtfunken und am Abend wurde das Programm durch ein Konzert von SUPER JAZZ abgerundet.

Die Schülerinnen halfen auch bei der Getränkeausgabe und machten Gruppenfotos mit Herrn Richrath und den beiden Vorsitzenden von Opladener und Jülicher Geschichtsverein (s.o.). Bereits am Tag zuvor nahmen drei Schülerinnen am Workshop „Leverkusen und Jülich in der Zwischenkriegszeit“ teil.

Schülerinnen und Schüler, die Interesse an den Aktivitäten des Opladener Geschichtsvereins haben, können gerne Herrn Drach kontaktieren und in das Teams „OGV - Herr Drach“ aufgenommen werden.

 

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!