Lise-Meitner-Gymnasium

GOiNG VOiCE on stage

06. Juli 2021 / Musik, Begabtenförderung

Rückschau und Abschlusskonzert zum Schuljahresende

Das vergangene Schuljahr war auch für unsere Sängerinnen und Sänger aus GOiNG VOiCE und der Begabtenförderung Gesang ein ganz besonderes. Plötzlich wurde das Singen vor eineinhalb Jahren zum gefährlichsten Hobby der Welt und erst einmal verboten. Zu groß sind die Risiken bei der Verbreitung der Aerosole beim Singen. Wie sollten wir weitermachen, Kontakt halten, Musik machen?


Schnell war klar, wir versuchen es digital. Sehr gewöhnungsbedürftig! Alle müssen stummgeschaltet sein, aufgrund der Zeitverzögerung in den Videoschalten ist gemeinsames Singen nicht möglich. Jede(r) hört sich also nur selbst. Die musikalische Kommunikation untereinander fällt weg, auch die Chorleiterin hört nichts vom Singen der anderen. War es gut? Bestimmt! Zum Töne proben und Kontakt halten reicht es. Wir singen weiter! Zunehmend arbeiten wir mit Aufnahmen der einzelnen Stimmen, der Klavierbegleitung, erweitern unsere technische Ausstattung, treffen uns weiter online. Legen Stimmen übereinander und hören uns nach einer Weile zumindest digital mehrstimmig, als Einheit.


Kurz vor Abschluss dieses Schuljahres wird das Singen in Präsenz wieder möglich – immer noch unter besonderen Bedingungen, aber wir sind gespannt! Nicht alle haben diese besondere Zeit im Chor durchgehalten. Aber viele. Wie klingen wir zusammen? Und sind überrascht! Selten haben wir das Verschmelzen der einzelnen Stimmen und die Harmonien so intensiv wahrgenommen. Die Arbeit, das Dranbleiben haben sich gelohnt! Ein Online-Konzert als Mitschnitt hatten wir schon im Visier. Jetzt wird aber der Wunsch laut: Wir wollen auf die Bühne! Vor Publikum singen - live, in echt - und zeigen, was wir erarbeitet haben!  Die Zahlen ermöglichen es, mit Hygiene-, Abstands und Testkonzept dürfen wir kurzfristig zum Konzert einladen. Am 30.06.21 um 11 Uhr präsentieren wir etwa 45 Minuten Programm, mit Stücken und Themen, die in uns in der Zeit der Pandemie beschäftigt haben: Sehnsucht nach Leben, Lebensfreude, Zusammengehörigkeit, Trauer, geplatzte Träume und Hoffnung auf Erfüllung. Der feste Glaube, dass alles gut wird. Und nicht zuletzt: Ein großes DANKE an die Musik!

Hier gibt es das Programm zum Konzert. (KS)

 

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!