Lise-Meitner-Gymnasium

Ein Tag Chemielaborant bei NOVASEP

07. Februar 2020 / MINT, Exkursionen

Der Chemie LK des Lise-Meitner-Gymnasiums hat durch die KURS-Partnerschaft mit NOVASEP auch dieses Jahr die Möglichkeit bekommen, einen Tag den Beruf des Chemielaboranten zu praktizieren.

Um 8:00 Uhr hat uns Herr Dr.Haller am Eingang empfangen. Anschließend darauf wurden uns die alten und neuen Gebäude gezeigt und mit dem historischen Kontext in Verbindung gesetzt. Sobald wir uns dann in die Bibliothek der Abteilung Forschung und Entwicklung begeben hatten, wurde unser Chemiewissen getestet. Gemeinsam haben wir mit Herrn Haller die Synthese von Benzoesäure nach Grignard erarbeitet.

Um den theoretischen Teil auch praktisch nachvollziehen zu können, wurden wir mit Kitteln, Sicherheitsbelehrung, Protokollen und Schutzbrillen ins Labor geschickt. Dort arbeiteten wir an den großen Apparaturen wie die Profis und zeichneten jeden Schritt schriftlich auf.
Wie das in der Chemie manchmal so ist, gab es ab und an lange Wartepausen, die aber keineswegs langweilig waren, denn Frau de Groote und Frau Schilman hatten interessante Experimente vorbereitet, die wir in der Zwischenzeit machen konnten.
Am Ende des Tages waren wir alle leicht ermüdet vom vielen Stehen, aber es war definitiv ein erfolgreicher Tag, mit einer unvergesslichen Erfahrung.

Alburona Jetishi im Namen des Chemie LK´s der Q2

 

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!