Lise-Meitner-Gymnasium

Mit statt für

07. November 2019 / Internationale Klasse, Schüler*innen aktiv

Pat*innenschulung an der Jugendakademie Walberberg

Vom 9.-11.9. 2019 nahm eine kleine Gruppe unserer IK-Pat*innen an einem Seminar der Jugendakademie Walberberg teil. Unter dem Motto „Mit statt für“ lernten die Jugendlichen aus Stufe 9 und Q1 viel über die Arbeit mit Geflüchteten und ebenso auch sich als Gruppe näher kennen und schätzen - z.B. in Form einer Kletteraktion im dortigen Hochseilgarten.

Bei fantastischem Herbstwetter ging es wirklich hoch hinaus. Ausnahmslos alle hatten sehr viel Spaß und definierten so manche ihrer Grenzen neu.

Paula und Ronja, die im vergangenen Sommer am Lise Abitur gemacht haben, kamen als ehemalige Patinnen dazu und gaben einen kurzen inhaltlichen Input über die Pat*innenarbeit am Lise, was ganz besonders für die vier frisch gebackenen Paten aus der 9 interessant war. Neben Schüler*innen vom Lise ist in Walberberg auch immer eine Pat*innengruppe des Gymnasiums aus Monschau dabei, was den Austausch sehr spannend macht und man dazu noch neue Leute kennenlernen kann. Im nächsten Jahr kommt möglicherweise noch eine dritte Schule aus Köln hinzu, wodurch die Vernetzung noch intensiviert werden kann.

Finanziert wurde diese Schulung wie auch viele andere regelmäßige Aktivitäten der IKs mit ihren Pat*innen durch die Stiftung Bildung.

Wir danken aber auch unserem Förderverein an dieser Stelle sehr herzlich für die tolle Kooperation mit uns und der Stiftung Bildung! (SLE)

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!