Lise-Meitner-Gymnasium

Ausstellung in der Galerie Lise

13. Dezember 2018 / Kunst, Feste, Feiern & Events

In der aktuellen Ausstellung, die nun noch bis Ende Februar geöffnet ist, sehen Sie Bilder aus der zehnjährigen Jubiläumsveranstaltung des Künstlertreffs.


Es ist spannend zu sehen, dass die Themen, mit denen sich die Schüler*innen künstlerisch beschäftigen über die Jahre ähnlich bleiben, wie z.B. Porträtzeichnungen oder Figurendarstellungen. Jedoch ist die Art und Weise, wie diese dargestellt werden jedes Mal sehr unterschiedlich: 
So zeigt z.B. Jamila Goncalves stark farbige Porträtzeichnungen großer Ernsthaftigkeit. Sora Lee stellt unter anderem eine Malerei mit ausgemergelten Personen auf engstem Raum aus. Dora Cohnen, eine ehemalige Schülerin, die jetzt Kunststudentin ist, hat in ihrer aktuellsten künstlerischen Arbeit Dokumentarfotos junger Menschen aus Moldawien erstellt. Gemeinsam ist diesen dreien, dass sie häufig Menschen in einer besonderen Gefühlslage darstellen, die mal ernst, mal verzweifelt, mal entspannt ist. Dies tun sie gekonnt mit den Mitteln ihres gewählten Ausdrucksmediums: Malerei, Fotografie, Zeichnung. 


Viel Spaß in der Ausstellung!

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!