Lise-Meitner-Gymnasium

Ausstellung in der Galerie Lise

04. November 2018 / Kunst

In der Galerie Lise zeigen wir bis zum 22. November in den Mittagspausen wieder Schülerarbeiten - Bilder und Skulpturen aus dem letzten und dem aktuellen Schuljahr.


Betrachten könnt ihr z.B. Bilder zum Thema „Leben - zwischen Traum und Wirklichkeit“. Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen kombinierten hierfür gegenständliche Collageelemente mit durch Zufallstechnik entstandenen Malereien.
So wird in einem Portrait die Wechselwirkung von innerer Stimmung und äußeren Umständen durch ein filigranes Liniennetz, das sich nach außen weiter spinnt, dargestellt.


In den Bildern der Schülerinnen und Schüler der EF zum Thema „Kunst im öffentlichen Raum“  ging es darum, einen Ort im Schulgebäude oder einem anderen öffentlichen Raum, der Verbotsschild oder ähnliches beinhaltet durch ein gesprühtes Bild zu  verändern. Das Bild sollte das vorgefundene Schild auf ironische, lustige oder kritische Art kommentieren. So zeigt eine Schülerin einen Mann in „Bombenwerfer- Haltung“ der in der Bibliothek ein Buch wirft. Können Bücher also eine ähnlich durchschlagende Wirkung erzeugen?

Viel Spaß!

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!