Lise-Meitner-Gymnasium

Niemals geht man so ganz

12. Juli 2018 / Unsere Schule

Schweren Herzens verabschiedet sich das Lise von einem "Urgestein", oder wie es Dr. Schrimpf in seiner Ansprache beim Lehrerfest am 10.07. treffend zusammenfasste, von einer "father figure": Rolf Dicke geht in seinen wohlverdienten Ruhestand. Er blickt auf eine Dienstzeit von über 40 Jahren zurück, in der er unglaubliche 33 Klassenfahrten geleitet hat und unzählige Male zum Vertrauenslehrer der SV gewählt wurde. Die Kolleginnen und Kollgen, sowie die Schülerinnen und Schüler werden seine Warmherzigkeit, seine Fürsorge und seinen Humor vermissen und hoffen, dass er uns noch oft im Lise besuchen wird.

Ebenso müssen wir uns von unserem Schulleiter, Dr. Wolfram Schrimpf, verabschieden. Nachdem er das Lise vier Jahre erfolgreich geleitet hat, wird er die Schulleitung der deutschen Auslandsschule in Tokio übernehmen. Wir danken ihm für seinen große Einsatz am Lise und wünschen ihm viel Erfolg in Tokio.

Frau Bonucci-Hartmann und Frau Krüger-Lindenblatt werden ebenfalls an andere Schulen wechseln. Auch ihnen danken wir für ihre gute Arbeit und wünschen ihnen viel Erfolg bei der weiteren Lehrtätigkeit. (AB)

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!