Lise-Meitner-Gymnasium

Aktion Tagwerk

12. Juni 2018 / Eine-Welt-Kreis

Zum fünfzehnten Mal nimmt unsere Schule in diesem Jahr an der Aktion Tagwerk teil. Statt an diesem Tag des Schuljahres am Unterricht teilzunehmen, könnt ihr mit eurer Arbeit in einer Firma, einer Institution oder bei Bekannten oder Verwandten oder einer anderen Aktion Geld verdienen, um es dann für Entwicklungsprojekte zu spenden. Tolle Ideen in den letzten Jahren waren z.B. die Organisation eines Einkaufsdienstes, Musizieren im Altenzentrum oder Kuchen- und Kaffeeverkauf in einer Firma!

Wie in den Jahren vorher werden die Spenden in Projekte fließen, die vor allen Dingen Kindern und Jugendlichen zugute kommen, wie Schulbau, Einrichtung von Kinderfamilien oder Aids-Aufklärung. Die Hälfte des verdienten Geldes wird in die offiziellen Aktionsprojekte nach Afrika fließen, die andere Hälfte an unsere Projektpartner, die Schulen in Chinandega (Nicaragua) und Tansania. Alles dies und noch mehr Informationen über diese bundesweite Aktion könnt Ihr unter www.aktion-tagwerk.de im Internet finden, z.B. auch eine Jobbörse. In den vergangenen Jahren haben zwischen 50 und 200 Schüler und Schülerinnen an dieser Aktion teilgenommen. Die gespendeten Summen lagen zwischen 700 und 3000 EUR.

Nun wünsche ich Euch viel Erfolg bei einer Suche nach einem möglichst angenehmen, interessanten, aber auch einträglichen Job. Arbeitsverträge, Helferkarten, Urlaubsanträge und weitere Informationen gibt es im Eine-Welt-Café. Dort steht auch die Box zum Einwerfen der Urlaubsanträge.

Herzlichen Dank für Euer Engagement!

Horst Thelen im Namen des Eine-Welt-Kreises

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!