Lise-Meitner-Gymnasium

Stufe 8

Ein neues Wahlfach kommt hinzu, mit der Jahresarbeit wird das wissenschaftliche Arbeiten eingebübt, eigene Potenziale werden in der Berufsorientierung reflektiert und die zweite Klassenfahrt steht an.

Wahl-Pflicht-Unterricht (WPU)

Interesse und Neigung sind ein wichtiger Bestandteil für die Lernmotivation.

Am Ende von Jahrgangsstufe 7 entscheiden sich unsere Schülerinnen und Schüler für eines von ganz verschiedenen Fächern.
Die Profilkurse am Lise-Meitner-Gymnasium haben vorwiegend projektartigen Charakter...

Jahresarbeit

Betreuer für die Jahresarbeit finden

Deine Jahresarbeit wird von einer Fachlehrerin oder einem Fachlehrer betreut. Das kann selbstverständlich auch deine Klassenlehrerin oder dein Klassenlehrer sein - du kannst aber auch jede andere Lehrkraft ansprechen.

Wichtig: Sprich so früh wie möglich mit der Lehrerin oder dem Lehrer deiner Wahl über deine Vorstellungen zur Jahresarbeit. Jede Lehrerin und jeder Lehrer kann max. 5 Jahresarbeiten betreuen.

Thema der Jahresarbeit verbindlich anmelden

Das von dir und dem Betreuer unterschriebene Formular über die Absprache des Themas musst du bis zum Abgabetermin bei deinem Klassenlehrer abgeben.

Inhalt und Aufbau der Jahresarbeit

Sammle Ideen, Literatur und Materialien zu deinem Thema und überlege dir, in welche Untertitel, Kapitel, Abschnitt sich dein Thema einteilen lässt. Titelblatt und Inhaltsverzeichnis baue erst zum Schluss.

Die fertige Arbeit besteht aus:

Titelblatt
Inhaltsverzeichnis
Einleitung (Einführung in das Thema, Vorgehensweise bei der Erstellung der Arbeit und eventl. die Begründung für die Themenwahl)
Hauptteil (in Abschnitte gegliederte Darstellung)
Schluss (Zusammenfassende Erkenntnis, Abrundung, Ausblick)
Quellenverzeichnis (>> Hinweise dazu weiter unten)

Formale Vorgaben

Du solltest deine Arbeit am Computer verfassen. In Ausnahmefällen kann die Arbeit auch handschriftlich verfasst werden - das muss aber mit der betreuenden Lehrkraft vorher vereinbart werden.
 
Deine Arbeit sollte in der Regel 10 Seiten umfassen (ausgenommen textbezogener Materialien, Fotos etc.). Der Umfang kann in den einzelnen Fächern aber auch variieren. 

Schreibe in Schriftgröße 11-12 pt und 1 1/2-fachem Zeilenabstand. Der Rand sollte links ca. 2,5 bis 3 cm breit und rechts ca. 2 cm breit sein.

Nummeriere deine Seiten.

Die Arbeit soll "leserfreundlich" gestaltet sein. Achte deshalb auf ein sorgfältiges Schriftbild und eine ansprechende äußere Gestaltung.

Achte auf die Rechtschreibung.

Richtig zitieren und Quellen angeben

Deine Jahresarbeit ist eine wissenschaftliche Arbeit. Denke immer daran, dass du dabei angibst, aus welcher Quelle du deine Informationen entnommen hast. Nur so kann für den Leser deutlich werden, welche Teile aus der Literatur entnommen sind und welche Teile ausschließlich deine eigenen Gedanken und Bewertungen beinhalten.  Dies gilt sowohl für wörtliche Zitate als auch selbst formulierte Texte, in denen du Informationen aus Büchern, Zeitungen und Interet einbringst.

Im Deutschunterricht lernst du, wie man richtig zitiert. Wenn du während des Schreibens unsicher bist, kannst du hierzu auch deinen betreuenden Lehrer befragen.

Den letzten Teil deiner Arbeit (nach deinem Schlusswort) bildet das Quellenverzeichnis. Dort solltest du alle Bücher und Dokumente, die du benutzt hast und auf die du mit deinen Zitaten verweist, in alphabetischer Reihenfolge und in folgender Form auflisten:

Name des Verfassers (bzw. Herausgebers), Titel des Buches oder der Publikation, Erscheinungsort und Erscheinungsjahr

Für Internetquellen: genaue URL, Abrufdatum. Die benutzten Internetseiten werden ausgedruckt und als "Anlage" der Jahresarbeit hinzugefügt.

Achtung: Du solltest nicht ausschließlich Informationen von Internetseiten nutzen, sondern auch aus Büchern und Zeitungen. Achte bei Internetseiten auch immer darauf, wer der Autor dieser Seite ist, nicht alle Seiten sind seriös.

Downloads

Wenn du eingeloggt bist, kannst du dir hier die Formulare zur Jahresarbeit downloaden.

Klassenfahrt

In der achten Klasse findet die zweite Klassenfahrt für die Lise-Meitner-Schülerinnen und -Schüler statt. Eine Woche lang leben sie im Klassenverband zusammen und lernen Kultur, Geschichte und Geographie einer anderen Region kennen, toben sich auf Schiffen, Fahrrädern oder in Klettergärten aus und spielen, entspannen und entdecken.

Berufsorientierung

Methodenlernen

Am Lise-Meitner-Gymnasium findet jedes Jahr ein dreitägiges Methodentraining für alle Jahrgangsstufen statt. Ziel ist, die fachspezifischen oder fächerübergreifenden Kompetenzen, die Arbeitsorganisation und das selbstständige Lernen der Schülerinnen und Schüler zu verbessern. In Jahrgangsstufe 8 dreht sich alles um den kompetenten Umgang mit digitalen Medien und Software...

Schüleraustausch (Frankreich)

Lernstandserhebungen

In Klasse 8 werden in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik sogenannte Lernstandserhebungen geschrieben. Damit soll festgestellt werden, über welche Kompetenzen die Schülerinnen und Schüler zum Testzeitpunkt in den getesteten Fächern verfügen. In NRW nehmen alle Schülerinnen und Schüler an diesen zentral gestellten Erhebungen teil...

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!